Manuskripte

Liebe Autorin, lieber Autor,

bitte lesen Sie sich die Beschreibung des Verlagsprofils gründlich durch. Wir sind ein Kleinverlag und möchten uns zunächst auf wenige Genres konzentrieren.

Bitte schicken Sie uns keine ganzen Manuskripte zur Prüfung zu, sondern nur eine Leseprobe von den ersten ca. 20 bis 25 Seiten, ein Exposé und Ihre Kurzvita mit relevanten Angaben zu bisherigen Veröffentlichungen,  damit wir uns ein Bild von Ihnen und Ihrem Projekt machen können (bevorzugt per Post und gern auf Recycling-Papier, denn E-Mails landen bei der ersten Kontaktaufnahme oft im SPAM-Ordner und werden deshalb nicht immer gelesen). Wenn Sie sich für den Postweg entscheiden, dann bitte ausschließlich Kopien zusenden! Für Originale übernehmen wir grundsätzlich keinerlei Haftung bzw. können Ihre Unterlagen aus Zeitgründen nicht zurückschicken.

Bitte sehen Sie von Nachfragen zum Stand der Prüfung ab, weil die Sichtung aller Zusendungen viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir schaffen es leider auch nicht immer, jedem persönlich zu antworten. Falls Sie drei, vier Monate nach der Einsendung von uns nichts hören, dann können Sie davon ausgehen, dass wir Ihr Projekt nicht veröffentlichen werden.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass uns ein Bestseller durch „die Lappen gehen“ könnte. Unsere Kapazitäten sind sehr begrenzt. Wir bitten Sie um Verständnis!